Homepage des Personalrats

der Rechtsreferendare am Landgericht Düsseldorf

Die Medienanstalten – Ausbildungsangebot im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes

| Keine Kommentare

Die Gemeinsame Geschäftsstelle der Medienanstalten in Berlin bietet Referendaren/‐innen in der Wahlstation Einblicke in medien- und
rundfunkrechtliche sowie verwaltungsrechtliche Zusammenhänge.

Aufgabe der Gemeinsamen Geschäftsstelle ist die Koordination und Organisation der länderübergreifenden Aufgaben der Gremien und Kommissionen der 14 Landesmedienanstalten, die in Deutschland die Aufsicht über den privaten Rundfunk, Internetangebote und Plattformen führen. Die Gemeinsame Geschäftsstelle ist zentraler Ansprechpartner und Wissenspool für die Landesmedienanstalten und die Öffentlichkeit.

Während Ihrer Ausbildungsstation befassen Sie sich mit nationalen und europäischen Fragen des Medienrechts, wie etwa der rundfunkrechtlichen Einordnung neuer Medienangebote, der Erarbeitung untergesetzlicher Regelungsgrundlagen oder der Entwicklung des Jugendmedienschutzes. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Vorbereitung und Betreuung entsprechender Arbeitsgruppen und in der Beantwortung von Anfragen zu medienspezifischen Themen.

Sie zeichnen sich durch Engagement und Flexibilität aus, verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und möchten mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung fachbereichsübergreifend im Team arbeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter der Kennung Referendariat postalisch an die medienanstalten, Gemeinsame Geschäftsstelle, Friedrichstraße 60, 10117 Berlin oder mittels E-Mail im PDF-Format in einer Datei an bewerbungen@die-medienanstalten.de.

Zur PDF-Version der Stellenanzeige: Ausbildungsangebot Referendare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.