Homepage des Personalrats

der Rechtsreferendare am Landgericht Düsseldorf

WAHLAUFRUF! Kandidaten für den Personalrat 2016/2017 gesucht!

| Keine Kommentare

Wahlaufruf

Der Personalrat der Rechtsreferendare am LG Düsseldorf sucht DICH!!!

 

Am 01. August 2016 findet die jährliche Neuwahl zum Personalrat der Rechtsreferendare am LG Düsseldorf statt.

Der Personalrat besteht aus bis zu 9 Referendarinnen und Referendaren und wird für 12 Monate gewählt. Es kann sich also jede(r) zur Wahl stellen, der/die noch ein gutes Jahr bis zum mündlichen Examen vor sich hat!

Der Personalrat ist die Interessenvertretung der ReferendarInnen am LG Düsseldorf. Er hat vielfältige Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte.

Er nimmt Anregungen und Beschwerden entgegen, berät KollegInnen bei Problemen in der Ausbildung, verwaltet die Homepage www.rechtsreferendare-duesseldorf.de und arbeitet mit Kooperationspartnern zusammen, um die KollegInnen so gut wie möglich während ihrer Ausbildung zu unterstützen. Auf der Homepage finden sich die über viele Jahre gesammelten Aktenvorträge zur Examensvorbereitung, eine Liste der verfügbaren und vom Personalrat per Email verliehenen Prüferprotokolle zum mündlichen Examen und viele weitere Informationen zum Referendariat.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt unter anderem in der Ausleihe von Examensprotokollen für die mündliche Prüfung. Auf Grund des geringen Zeitaufwandes lässt sich diese Tätigkeit auch problemlos mit dem Referendariat in Einklang bringen!

Interessierte ReferendarInnen können ihre Kandidatur bis zum 30. Juni 2016, 24:00 Uhr formlos unter der E-Mail-Adresse personalrat.referendare@gmail.com anmelden.

Wir bitten zudem darum, den Wahlvorschlag in der Arbeitsgemeinschaft von möglichst vielen Unterstützern (mindestens 22) unterschreiben zu lassen und ebenfalls bis zum 30. Juni 2016 per Post oder über den Nachtbriefkasten beim Personalrat der Referendare, Wahlvorstand, einzureichen.

Über die Emailadresse beantworten wir gerne alle weiteren Fragen. Bei Bedarf stehen wir Euch auch zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung!

Zur Vereinfachung der Wahlformalitäten werden wir einen einheitlichen Wahlvorschlag aller KandidatInnen erstellen, soweit nicht ersichtlich eine eigene Liste zur Wahl gestellt werden soll.

Der Wahlvorstand

Miriam Angelstorf                        Julia Meler                        Patrick Hölken

Kategorien: News |

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.